Umweltverantwortung

    SONLUX Umweltbewusstsein.
    Viel mehr als grünes Denken.

    Themen wie Nachhaltigkeit, Umweltbewusstsein und Ressourcenschonung nehmen immer mehr Raum ein und bewegen immer mehr Menschen zum Nachdenken. Das finden wir großartig.

    Nachdenken alleine reicht jedoch nicht. Wir sehen es als ethische und gesellschaftliche Verpflichtung, konkret Verantwortung zu übernehmen und weitsichtig zu handeln.

    Die ständige Optimierung der Licht- und Produktionstechnologien und den Einsatz möglichst umweltschonender Materialien betrachten wir in diesem Zusammenhang als selbstverständlich; die Erreichung größtmöglicher (Energie-) Effizienz ebenso. Unseren gesamten Entwicklungs- und Produktionsprozess gestalten wir unter den Aspekten der Wirtschaftlichkeit und Wertigkeit – weil nichts unsere Umwelt umfangreicher und nachhaltiger schützt, als ein ausgereiftes, langlebiges und zeitlos schönes Produkt.

    Was wir sonst noch unter konkreter Verantwortung verstehen:

    Im Jahr 2010 wurde unser Werk in Sondershausen mit einer hochmodernen Photovoltaikanlage ausgerüstet. Mit 7.000 m² Kollektorenfläche und 244 kWp Leistung liefert sie einen Großteil der Energie, die das Werk benötigt. Die CO2 Einsparung beträgt seither ca. 200.000 kg pro Jahr.